Imprimer

1. OBERGESCHOSS

Die Geschichte des Schlosses Yverdon

Im ersten Stockwerk zeichnen drei Räume die Geschichte des Schlosses nach, von seiner Entstehung im 13. Jahrhundert bis zur Blüte der Berner Epoche (1536-1798). Im ersten Raum sind zwei Modelle ausgestellt, die die baulichen Veränderungen verdeutlichen. Ein Modell zeigt die Festung zur Zeit der Savoyer (gegen 1420), und das andere Modell zeigt das Schloss während der Berner Herrschaft (17. Jh.). Bei den beiden anderen Räumen handelt es sich um reich bemalte Prunksäle aus der Berner Epoche: zum einen das Audienzzimmer der Berner Vögte mit einer reich bemalten Decke, und zum anderen die etwas intimere Nebenstube, die noch mit altem Mauerwerk mit aufgemalten Landschaftsszenen sowie einer mit Gold verzierten Decke bestückt ist.